Frau Gruber – Idaho 7 India Pale Ale

Idaho 7 India Pale Ale (IPA) von Frau Gruber im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das Idaho 7 India Pale Ale von Frau Gruber hat die Hopfen Simcoe, Citra BBC und Idaho 7 verbraut. Mit 6.6% Alkohol ist das Idaho 7 India Pale Ale für ein India Pale Ale alkoholisch durchschnittlich. Die Bitterkeit und die verwendeten Malze sind leider nicht bekannt.

Sierra Nevada Brewery – Hazy Little Thing IPA

Hazy Little Thing IPA (India Pale Ale) von der Sierra Nevada Brewery aus den USA im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das Hazy Little Thing IPA von der Sierra Nevada Brewery gibt leider keine Infos zu den verbrauten Malz und den Bittereinheiten. Als Hopfen wurden Magnum, Simcoe, Comet, El Corado, Mosaic und Citra verwendet. Mit 6,7% Alkohol ist das Hazy Little Thing IPA für ein Session India Pale Ale alkoholisch durchschnittlich und entspannt zu trinken.

Dogma Brewery – Hazy Rocket NEIPA

Hazy Rocket NEIPA (New England India Pale Ale) von der Dogma Brewery aus Serbien im Craft Beer Review.

Das Hazy Rocket NEIPA von Dogma Brewing gibt leider keine Infos über die Malze. Die verwendeten Hopfen sind Simcoe und Ella. Mit 6% Alkohol und einem IBU von 40 ist das Hazy Rocket NEIPA für ein New England India Pale Ale alkoholisch und von der Bitterkeit her durchschnittlich.

Sweetwater Brewery – Goin Coastal IPA

Das Goin Coastal IPA (India Pale Ale) von der Sweetwater Brewery
aus Atlanta USA im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das Goin Coastal IPA von Sweetwater Brewing Company aus Atlanta, USA hat die Hopfen Columbus, Cascade, Simcoe, Golding und Centennial verbraut. Die verwendeten Malze sind Munich, Wheat, 2-Row, Premium English und Crystal Malts. Mit 45 IBU und einem Alkoholgehalt von 6,1% ist das Goin Coastal IPA von er Bitterkeit und vom Alkohol für ein India Pale Ale durchschnittlich.

YellowBelly Beer – Hopped in Space India Pale Ale

Hopped in Space India Pale Ale von YellowBelly Beer im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das Hopped in Space India Pale Ale von YellowBelly Beer hat die Hopfen Mandarina Bavaria, Simcoe und Summit verbraut. Die verwendeten Malze sind Red X, Vienna, Munich, Pilsner und Cara Clair. Mit 5.5% Alkohol und einem IBU von 44 ist das Hopped in Space India Pale Ale für ein IPA alkoholisch und von der Bitterkeit her durchschnittlich.