YellowBelly Beer – Hopped in Space India Pale Ale

Hopped in Space India Pale Ale von YellowBelly Beer im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das Hopped in Space India Pale Ale von YellowBelly Beer hat die Hopfen Mandarina Bavaria, Simcoe und Summit verbraut. Die verwendeten Malze sind Red X, Vienna, Munich, Pilsner und Cara Clair. Mit 5.5% Alkohol und einem IBU von 44 ist das Hopped in Space India Pale Ale für ein IPA alkoholisch und von der Bitterkeit her durchschnittlich.

Sudden Death Brewing – Boogie Till You Barf Triple IPA

Boogie Till You Barf Triple IPA (India Pale Ale) von Sudden Death Brewing aus Timmendorfer Strand im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das Boogie Till You Barf Triple IPA von Sudden Death Brewing hat die Hopfen Magnum, Columbus, Simcoe, Mosaic, Azacca und Amarillo verbraut. Das verwendete Malz ist das Gerstenmalz. Mit 6.5% Alkohol und einem IBU von 44 ist das Boogie Till You Barf Triple IPA für ein India Pale Ale alkoholisch und von der Bitterkeit her durchschnittlich.