Blog

Digga Bräu – Mein IPA

Mein IPA (India Pale Ale) von Digga Bräu aus Hamburg im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das Mein IPA (India Pale Ale) von Digga Bräu hat die Hopfen Amarillo, Cascade und Centennial verbraut. Mit 6.5% Alkohol ist das Mein IPA für ein India Pale Ale alkoholisch durchschnittlich. Die Bitterkeit ist mit 40 IBU eher unterdurchschnittlich. Die verwendeten Malze sind leider nicht bekannt.

Frau Gruber – Pigs On Synthesizers India Pale Ale

Pigs On Synthesizers India Pale Ale (IPA) von Frau Gruber aus Gundelfingen im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das Pigs On Synthesizers India Pale Ale von Frau Gruber hat die Hopfen Mosaic, Idaho 7, Select und Nugget verbraut. Mit 6.8% Alkohol ist das Pigs On Synthesizers India Pale Ale für ein India Pale Ale alkoholisch durchschnittlich. Die Bitterkeit und die verwendeten Malze sind leider nicht bekannt.

Sierra Nevada – Brut IPA

Brut IPA (India Pale Ale) von der Sierra Nevada Brewery aus den USA im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das Brut IPA von der Sierra Nevada Brewery gibt leider keine Infos zu den verbrauten Malz und den Bittereinheiten. Als Hopfen wurden Chinook, Simcoe, Crystal und Comet verwendet. Mit 6,2% Alkohol ist das Brut IPA für ein India Pale Ale alkoholisch durchschnittlich und entspannt zu trinken.

Motel Beer – The Best Falls India Pale Ale

The Best Falls India Pale Ale (IPA) von Motel Beer aus Berlin im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das The Best Falls India Pale Ale von Motel Beer hat die Hopfen Mosaic, Cashmere und Citra verbraut. Mit 4.2% Alkohol ist das The Best Falls India Pale Ale für ein India Pale Ale alkoholisch durchschnittlich. Die Bitterkeit und die verwendeten Malze sind leider nicht bekannt.

Frau Gruber – Idaho 7 India Pale Ale

Idaho 7 India Pale Ale (IPA) von Frau Gruber im Craft Beer Review von BRAXATORES.

Das Idaho 7 India Pale Ale von Frau Gruber hat die Hopfen Simcoe, Citra BBC und Idaho 7 verbraut. Mit 6.6% Alkohol ist das Idaho 7 India Pale Ale für ein India Pale Ale alkoholisch durchschnittlich. Die Bitterkeit und die verwendeten Malze sind leider nicht bekannt.